Band Staytion

Dürfen wir uns vorstellen: STAYTION.

Als Band sind wir nicht nur namensgleich mit den monatlich stattfindenden Jugendtreff, wir haben auch musikalisch eine Menge zu bieten. Natürlich haben wir da zum Beispiel die angesagtesten Worshiplieder im Repertoire (oder zumindest die, die uns am besten gefallen). Wir können uns aber auch für alles andere aus dem bunten Bereich der Musik begeistern – egal ob Blues, Rock oder was wir sonst noch hinbekommen.

Vielleicht sollten wir aber erstmal sagen, wer wir eigentlich sind. Wir bestehen nämlich nicht nur aus unserer Musik, sondern auch aus sechs spielfreudigen jungen Leuten. Da wäre zum Beispiel unser Doppel-L-Gesangsduo Larissa und Lea oder die Gitarrenzupfer Janis und Marcel. Niklas, der Allrounder, darf sich dagegen entscheiden, ob er lieber das Cajon, das Schlagzeug oder den E-Bass in Schwingung versetzen will, während Ruben dazu mal leiser und mal lauter auf die Tasten des Keyboards drückt.

Was da dann am Ende bei rauskommt kann man sich nicht nur beim Staytion-Treff anhören. Neben den Auszeit-Special-Gottesdiensten und Konfirmationen zieht es uns nämlich auch hin und wieder auf größere Bühnen. Also ein bisschen größer zumindest. Wir treten zum Beispiel hin und wieder auf diversen Dorf- und Gemeindefesten oder beim Umwelttag in der Heerser Mühle auf.

So machen wir das schon seit fast 10 Jahren und seit diesem Jahr in der heutigen Besetzung. Über all die Jahre haben wir neben der Freude an der Musik aber auch nie unser Ziel aus den Augen verloren: Musik und Anbetung mit Leidenschaft zu verbinden. Wenn ihr Euch davon überzeugen wollt, dann kommt doch mal zu unseren Auftritten vorbei. Am liebsten haben wir es nämlich, wenn die Leute, egal wo, die Lieder mitsingen und so gemeinsam mit uns den Gottesdienst gestalten können.
Hoffentlich sehen wir uns!

 

Glauben leben, Menschen offen begegnen, Jesus kennenlernen